App-Tipp für Android: Schlafen Sie gut – mit Sleepo

Es gibt Geräusche, die sich exzellent zum Einschlafen eignen. Und viele davon sind in dieser Einschlaf-App versammelt.

von Gaby Salvisberg 26.07.2019

Wer schon einmal von der Stadt aufs Land umgezogen ist, kennt vielleicht die Einschlafschwierigkeiten, weil das einlullende Tram-Geräusch plötzlich fehlt. Oder sind Sie in die andere Richtung gezogen und hätten gerne trotzdem ein paar zirpende Grillen? Manche gehören zudem zu den Tinnitus-Geplagten, denen es hilft, dem Ohrenpfeifen ein stetiges Weisses Rauschen oder ein anderes Rauschen entgegenzustellen. Und sowieso empfinden die meisten Leute ein Regengeräusch oder Plätschern beim Einschlafen als hilfreich – sei es mit Donner oder ohne. Und vielleicht noch ein Waschmaschinengeräusch dazu.

All dies und mehr liefert die Gratis-App Sleepo. Wenn Sie die eingeblendete Bannerwerbung stört, bezahlen Sie dem Entwickler die rund 2 Franken.

Die Geräuschrubrik Regen und Wasser mit neun Grundgeräuschen Die Geräuschrubrik Regen und Wasser mit neun Grundgeräuschen © pctipp.ch

Installieren Sie Sleepo aus dem Google Play Store. Nach dem Start erscheinen die Icons für die erste und wichtigste Rubrik: Regengeräusche. Tippen Sie aufs Icon des gewünschten Geräusches, erscheint darunter ein Schieberegler. Hiermit können Sie festlegen, wie stark es regnen oder donnern soll.

Etwas darunter ist eine kleine Bedienleiste. Hier könnten Sie einen Timer setzen, um das Geräusch nach der angegebenen Zeit zu stoppen.

Tipps! Die einzelnen Rubriken, deren Icons Sie am unteren Rand der App sehen, sind «Regen und Wasser», «Natur und Wald», «Stadt und Haushalt» sowie «Entspannung und Meditation». Das Beste daran: Sie können mehrere Geräusche aus verschiedenen Rubriken gleichzeitig aktivieren und nach Belieben mischen. Etwa Wellenrauschen und Grillen. Oder für Heimweh-Zürcherinnen eine Portion Regen kombiniert mit dem Tram. Im letzten Reiter (siehe Bildstrecke oben rechts) können Sie Ihre Lieblingskombinationen verwalten.