Apple: Jeder kann kreativ sein

Die kostenlosen Bücher stiften nicht nur Jugendliche dazu an, sich an Neuem zu versuchen.

von Klaus Zellweger 30.01.2019

Kreativ sein: Das möchten wohl die meisten von uns. Und wenn es die eigenen Kinder betrifft, umso besser. Doch Kreativität entsteht nicht auf Knopfdruck. Gerade in der ersten Zeit fehlen die Initialzündung, eine Idee, eine Richtschnur und vor allem gute Tipps. All das will Apples kostenlose Buchreihe «Jeder kann kreativ sein» bieten, die jetzt auch auf Deutsch vorliegt.

Die Bücher sind nur in Apples Book Store erhältlich und bedingen für die Lektüre einen Mac, ein iPad oder ein iPhone. Die Tipps und Techniken sind zwar universell gehalten, doch wenn es um die praktische Umsetzung geht, orientiert sich der Inhalt an Apples Hard- und Software.

Zurzeit deckt die Buchreihe die Themen «Zeichnen», «Foto», «Video» und «Musik» ab. Obendrauf gibt es den kostenlosen Leitfaden für Lehrerinnen und Lehrer, der den Aufbau und die Bewertung der Kurse zeigt.

Motivationsspritzen

Die Inhalte sind tatsächlich sehr gelungen, praxisnah und liefern vor allem handfeste Anleitungen. Wenn zum Beispiel in der Fotografie von der Bildkomposition die Rede ist, dann folgen auf eine sehr kurze theoretische Einführung sofort die konkreten Anleitungen, wie es gemacht wird, bis hin zu einzelnen Funktionen der verwendeten Apps. So wird das Gefühl der Orientierungslosigkeit erfolgreich unterdrückt. 

Ausserdem wird der Ball stets flach gehalten. Die Beispiele sind auch für absolute Laien nachvollziehbar. Darum stellen sich schnell die ersten Erfolgserlebnisse ein, wie ich bei den Probanden aus der eigenen Familie gesehen habe. Das Buch «Musik» zeigt zum Beispiel nicht, wie ein Instrument erlernt wird. Stattdessen werden Musikstücke analysiert oder Rhythmen unter die Lupe genommen. Die Praxis wird dann mit Apples Software GarageBand erprobt, die kostenlos für iOS und macOS heruntergeladen werden kann.

Hier einige Impressionen:

Apple: Jeder kann kreativ sein

Fazit

Die Buchreihe «Jeder kann kreativ sein» von Apple ist nicht nur für Schulen eine Bereicherung, sondern genauso für den Heimgebrauch. Dabei werden Kinder und Eltern gleichermassen ins Boot geholt: Entweder wissen Sie nun, wie Sie die Sprösslinge ein wenig anstacheln können – oder Sie machen gleich ein Familienprojekt aus den Übungen.

Die Buchreihe und der Leitfaden für Lehrer können kostenlos über diesen Link im Apple Book Store bezogen werden.