Bug des Monats: «Verkleinern» klebt auf Desktop

Sie räumen ein paar Fenster aus dem Weg – und dann bleibt irgend ein graues Rechteck «Verkleinern» oder «Schliessen» auf dem Desktop kleben.

von Gaby Salvisberg 06.07.2017

Der graue Tooltipp «Verkleinern» oder Schliessen bleibt auf dem Desktop kleben Der graue Tooltipp «Verkleinern» oder Schliessen bleibt auf dem Desktop kleben © pctipp.ch

Hatten Sie das auch schon? Es passiert immer mal wieder und ist kaum reproduzierbar, aber es scheint immer wieder die gleichen Anwender zu treffen. Nachdem Sie ein paar Fenster minimiert oder geschlossen haben, bleibt auf dem Desktop ein kleines graues Rechteck kleben, in welchem bloss «Verkleinern» oder «Schliessen» steht.

Es handelt sich ganz klar um einen «Tooltip». Das ist ein kleines Popup, das Windows und manche Programme anzeigen, wenn Sie per Maus über ein Bedienelement fahren. Hier ist es der Tooltip eines der Fenstersymbole (Minimieren, Vollbild, Schliessen) oben rechts. Aber wieso ist es grau und heisst Verkleinern? Die Tooltipps sind doch eigentlich hellgelb, so wie in folgendem Bild:

Standard-Tooltipp heisst Minimieren und hat hellgelben Hintergrund Standard-Tooltipp heisst Minimieren und hat hellgelben Hintergrund © pctipp.ch

Der Verursacher muss also eine Anwendung sein, die ihre eigenen Tooltips auf den Bildschirm malt – und mit denen kommt Windows offenbar nicht so gut zurecht wie mit den eigenen. In unserem Fall war der Störenfried schnell gefunden: Es ist das relativ neue Kooperationstool Microsoft Teams! Das kommt mit grauen Tooltips, die bei vielen Anwendern öfter mal auf dem Desktop kleben bleiben.

Die hellgrauen Tooltips gehören zu Microsoft Teams Die hellgrauen Tooltips gehören zu Microsoft Teams © pctipp.ch

Abhilfe: Öffnen Sie das Fenster des verursachenden Programms. Fahren Sie per Maus über ein anderes Fensterelement. Wenn bei Ihnen also «Verkleinern» kleben bleibt, fahren Sie mal aufs X, damit das Programm den Tooltip «Schliessen» anzeigen muss – oder umgekehrt. Minimieren Sie es nun wieder, am besten gleich mit Windowstaste+M, damit es keinen Tooltip mehr anzeigen muss. Dann sollte der hängen gebliebene Tooltip verschwunden sein. Dies aber auch nur bis zum nächstenmal.

@Microsoft: bitte patchen!