JavaScript lernen mit Grasshopper

Wagen Sie den Sprung in die Welt der Webentwicklung mit dieser Google-App.

von Luca Diggelmann 24.04.2018

In den einfachen Levels wird Ihnen geholfen In den einfachen Levels wird Ihnen geholfen © Screenshot / PCtipp

JavaScript ist ein essenzieller Baustein moderner Websites. Entsprechend ist es ein wertvoller Skill, sich mit JavaScript zumindest auszukennen. Die App Grasshopper hilft Ihnen beim ersten Sprung in die Programmiersprache.

Die von Google-Mitarbeitern in der Pause entwickelte App Grasshopper lehrt JavaScript auf eine spielerische und simple Art und Weise. Dabei wird nicht gross um die Theorie hinter den verschiedenen Funktionen diskutiert, sondern direkt selbst Hand angelegt. Zunächst mit einfachen Beispielen und einer festen Auswahl an möglichen Ausdrücken, später ganz von Hand. Mit Grasshopper lernen Sie die wichtigsten Konzepte von JavaScript an einfachen Beispielen direkt selbst.

Zwischen den Übungen gibt es Quizrunden Zwischen den Übungen gibt es Quizrunden © Screenshot / PCtipp
Zwischen den Praxisübungen gibt es Quizsegmente, in denen Ihr Verständnis der Theorie geprüft wird. Natürlich dürfen auch kleine Motivatoren nicht fehlen. Grasshopper kann Sie in regelmässigen Abständen zum Üben motivieren und kommt mit einem eingebauten Fortschrittssystem, das Ihnen eine gute visuelle Übersicht über Ihre Fortschritte geben soll.

Erste Schritte: Die App erklärt sich selbst bestens. Ausser den Quizantworten können Sie eigentlich nicht viel falsch machen. Grundlegende Englischkenntnisse sind vonnöten wie eigentlich immer, wenn es um IT und vor allem ums Programmieren geht.

Grasshopper gibt es für Android.