iOS: bessere Anrufer-Erkennung mit local.ch

Die neuste Version des «Telefonbuchs» zeigt, mit wem Sie es gleich zu tun bekommen.

von Klaus Zellweger 11.10.2018

Die App «local.ch» der Swisscom sollte auf keinem iPhone fehlen. Als Nachschlagewerk und als Ersatz für das klassische Telefonbuch hat sie sich bei vielen Anwendern einen festen Platz erkämpft. Eine der wichtigsten Funktionen: die Erkennung und Anzeige der vielgehassten Callcenter.

Diese Funktion gibt es immer noch, aber es gibt noch mehr. Mit der aktuellen Version lässt sich in den Einstellungen auch die Erkennung von Firmen aktivieren, die nicht im Adressbuch des Anwenders gespeichert sind. Dazu werden mehr als 600'000 Telefonnummern lokal auf das iPhone geladen.

Von links nach rechts: die Einstellungen der alten App, die neue App und die Erkennung des Anrufers.

Alte Version, neue Version, Geschäftsanruf (v.l.n.r.) Alte Version, neue Version, Geschäftsanruf (v.l.n.r.) © Screenshot / ze

Die App steht kostenlos im App Store bereit.