Galaxy S8: Leistungsmodus aktivieren

Was genau bewirkt eigentlich dieser Leistungsmodus beim Galaxy S8?

von Simon Gröflin 26.06.2017

Im Galaxy S8 verbirgt sich unter Einstellungen/Gerätewartung ein «Leistungsmodus», mit dem man die Leistung des Smartphones zusätzlich auf bestimmte Anwendungsszenarien anpassen kann. Ab Werk ist diese Option auf «Optimiert (empfohlen)» eingestellt. Des Weiteren stehen innerhalb des Leistungsmodus die Modi Spiel, Unterhaltung und Hohe Leistung zur Wahl. Je nach Anwendung wird die Bildschirmleistung dadurch noch ein wenig hochgefahren, was allerdings im Dauerbetrieb auch ein wenig zulasten der Akkukapazität geht.

Die Auflösung lässt sich beim Galaxy S8 anpassen Die Auflösung lässt sich beim Galaxy S8 anpassen © Screenshot / PCtipp

Der Spielmodus

Mit dem «Spielmodus» kann man ein paar Quäntchen an zusätzlicher Leistung für mobile Games herauskitzeln. Dabei wird im Wesentlichen die Bildschirmhelligkeit um ca. 10 Prozent hochgeschraubt und die Auflösung auf FHD+ angehoben. Die Systempower verbessert sich tatsächlich um ca. 10 Prozent. Bei anforderungsreichen Spielen kann die Option für flüssigere Bildwiederholraten unter Umständen Sinn ergeben. Allerdings ist das Galaxy S8 im Moment eines der schnellsten Smartphones, aber probieren geht schliesslich über studieren.

Das Galaxy S8 läuft standardmässig nicht mit der höchsten Auflösung Das Galaxy S8 läuft standardmässig nicht mit der höchsten Auflösung © Screenshot / PCtipp

Unterhaltungsmodus

Der «Unterhaltungsmodus» erhöht die Helligkeit ebenfalls um 10 Prozent, passt die Auflösung auf WQHD+ an und aktiviert gleichzeitg den UHQ-Upscaler für bessere Bild- und Tonqualität bei Videos. So haben Sie ein wenig mehr Filmgenuss bei hochauflösenden Videoclips verschiedener Streaming-Plattformen.

Hochleistungsmodus

Mit dem Hochleistungsmodus (Hohe Leistung) erhöhen Sie die Helligkeit ebenfalls um 10 Prozent und stellen die Bildschirmauflösung auf WQHD+ um. Die Display-Anzeige läuft damit, wie der Name der Funktion besagt, auf Hochleistung.