Firefox Klar für Android: Screenshot nicht möglich

Manchmal ist es mit dem Klar-Browser für Android nicht möglich, ein Bildschirmfoto zu erstellen. Dieser Trick kann helfen.

von Claudia Maag 28.01.2019

Sie nutzen den Android-Browser Firefox Klar und möchten etwas auf einer Webseite oder ein Bild mittels Screenshot (Bildschirmfoto) festhalten – doch das geht nicht. Allenfalls erhalten Sie eine kurze Pop-up-Nachricht: «Screenshot kann aufgrund einer Sicherheitsrichtlinie nicht aufgenommen werden». 

Lösung

Wenn sich Ihr Firefox-Klar-Browser im Tarnung-Modus befindet, kann man momentan keine Screenshots erstellen.

Ist die Tarnungsfunktion aktiviert? Ein grauer Schalter zeigt an, dass die Funktion ausgeschaltet ist Ist die Tarnungsfunktion aktiviert? Ein grauer Schalter zeigt an, dass die Funktion ausgeschaltet ist © cm/PCtipp

1. Tippen Sie oben rechts auf die Menü-Schaltfläche (übereinanderliegende drei Punkte).

2. Wählen Sie Einstellungen, danach Datenschutz und Sicherheit.

3. Scrollen Sie etwas herunter, bis Sie Tarnung sehen. Dies sollte aktiviert sein. Um den Screenshot erstellen zu können, müssen Sie die Funktion über den Regler deaktivieren.

4. Tippen Sie auf die Zurück-Taste (oben links), um die Änderung zu speichern.

Laut Firefox-Support-Seite sei dies eine Übergangslösung. Die Funktion soll in Zukunft standardmässig aktiviert sein.