Flyer-Check: Rabatt bei Microspot

Tablet, Convertibles und Smartphones: Das sind die besten Angebote bei Microspot.

von Florian Bodoky 22.10.2018

Der PCtipp präsentiert die Angebote von Microspot – zum Anschauen und Stöbern. Bitte bedenken Sie, dass die Angebote meist zeitlich und in der Gerätestückzahl begrenzt sind. Sie finden die Angaben über den Abverkauf auf der jeweiligen Seite der Produkte in diesem Sales-Check.

Tipp in eigener Sache: Wollen Sie keine Tests mehr verpassen und künftig über Kaufberatungen aktuell informiert werden? Dann können Sie für einen Preis von 28 Franken unser PCtipp-Heft per Digital-Abo erwerben. Die Gültigkeit des Abos beträgt ein halbes Jahr! Zudem kann selbstverständlich jedes neue und ältere Heft hier auch als Einzelausgabe günstig erworben werden.

Lesen Sie auf den nächsten Seiten unsere Produktbesprechungen

Flyer-Check 1: Smartphone

Samsung Galaxy S9 Samsung Galaxy S9 © Samsung

Was: Samsung Galaxy S9
Wo: unter www.microspot.ch
Wann: ab sofort, solange Vorrat
Preis: Fr. 599.–

Die Ausstattung:

  • 5,8 Zoll
  • Android 8.0
  • 4 GB RAM
  • 64 GB Nutzspeicher
  • 12-Mpx-Hauptkamera
  • 8-Mpx-Frontkamera
  • Nano-SIM, USB-C (inkl. 3,5-mm-Adapter)

PCtipp meint

Wer bereits ein Galaxy S8 besitzt und sehr gerne fotografiert, kann abwägen, ob es seit dem Preiszerfall an der Zeit ist, aufs S9 aufzurüsten. Dieser Aufpreis lohnt sich nach anderthalb Jahren beim Umstieg von einem S8 auf ein S9, finden wir.  Denn da wäre noch der neue Prozessor. Bei uns in Europa fungiert Samsungs neuer Exynos 9810 als neues Triebwerk des Spitzen-Smartphones. Darüber hinaus offeriert Samsung jetzt die Möglichkeit, auch teure MicroSD-Kärtchen mit bis zu 400 GB Speicher statt nur 256 GB Zusatzspeicher zu verwenden. Das Gerät ist IP68-zertifiziert, also vor Staub und Wasser geschützt.

Ein kleiner Dämpfer bleibt der Akku, den man kapazitiv nicht ins Spitzenfeld nehmen kann. Ein Spitzen-Phablet wie das Mate 20 Pro mit seinem 4200er-Akku bringt es da gegenüber den 3000 mAh von Samsung locker auf zwei Tage.

Lesen Sie auf der nächsten Seite den Flyer-Check: Convertible

Flyer-Check 2: Convertible

Microsoft Surface Pro Microsoft Surface Pro © Microsoft

Was: Microsoft Surface Pro
Wo:  unter www.microspot.ch
Wann: ab sofort, solange Vorrat reicht
Preis: Fr. 999.–

Die Ausstattung:

  • 12,3 Zoll Display
  • Bis zu 13,5 Stunden Akku
  • Inten Core i5-7300U
  • 8 GB RAM
  • 128 SSD

PCtipp meint: Bei dem 4:3-Format des 12,3 Zoll grossen «Pixelsense»-Bildschirms des Surface Pro liegt die Auflösung bei 2736 × 1824 Pixeln. Der Pen liegt diesem Surface Book bei und unterstützt insgesamt 1024 Druckstufen. Alternativ kann das Surface Pro mit einer Dockingstation erweitert werden. Diese bietet 4 × USB 3.0, 2 × Mini-DisplayPort, 1 × 3,5 mm Audio und 1 × RJ45. Zur Akkulaufzeit: Bei alltäglichen Arbeiten kommt man auf etwa neun Stunden. Nachteilig ist die spärliche Ausstattung mit nur 4 GB RAM und 128 GB SSD-Speicher. Für fordernde Anwendungen wie Photoshop ist diese Ausstattung knapp bemessen, für Office und Alltagsarbeiten unterwegs reicht sie. 

Berücksichtigt man Preis, Leistung und Ausstattung geht das Microspot-Angebot gerade noch in Ordnung. Wer ein sehr portables Convertible sucht, findet es in Microsofts Surface Pro. Achtung: In diesem Angebot nicht enthalten ist eine Tastatur, die zusätzlich gekauft werden muss.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Tablet


Express-Check 3 – Huawei MediaPadT5 10 16GB WiFi 

Huawei MediaPadT5 10 16GB WiFi Huawei MediaPadT5 10 16GB WiFi © Huawei

Was: Huawei MediaPadT5 10 16GB WiFi 

Wann: ab sofort, solange Vorrat reicht

Wo: in jeder Microspot-Filiale und unter microspot.ch

Preis: Fr. 169.–

PCtipp meint: Beim MediaPad T5 von Huawei handelt es sich um ein Midrange-Tablet. In der Tat sind 16 GB Speicher und 2 GB RAM heute eher knapp. Die Display-Auflösung ist mit 1920 × 1200 allerdings in Ordnung. Für das Tablet spricht, dass es mit den vorhandenen Ressourcen sehr gut umgehen kann. Der Speicher lässt sich erweitern, die Farben des Display sind satt und die Bedienung flutscht. Gepaart mit einem nunmehr sehr geringen Preis, kann sich zumindest eine bestimmte Klientel die Anschaffung überlegen. Nämlich jene, die effektiv nur durchs Netz surfen und YouTube-Videos gucken möchte. Der Akku hält dafür relativ lange.