Das neue Google Travel ist da

Google fasst seine Informationen von Google Flights, Hotels und Trips nun auch in der Desktop-Version zusammen. Die Reiseplanung wird so übersichtlicher.

von Claudia Maag 15.05.2019

Google Travel für den Desktop Google Travel für den Desktop © Google/Screenshot

Während Google letztes Jahr die Navigation zwischen Google Flights, Hotels und Trips auf Smartphones vereinfacht hat, wurde die Desktop-Version bisher nicht upgedated. Das holt der Suchmaschinenriese nun nach.

Wenn Sie Ihre Reise mit Google-Diensten planen möchten, geht dies nun übersichtlich unter google.com/travel. Dort finden Sie Tabs zu Reisen, Entdecken, Flüge, Hotels und Pauschalreisen. Alternativ können Sie auch einfach mittels Google z.B. nach «Hotels in Singapur» suchen, um Reiseinformationen aus verschiedenen Quellen zu finden.

Wenn Sie eine Reise planen, werden die Suchresultate und Reservierungen im Tab Trips (Reisen) gespeichert und organisiert.

Während es teilweise bereits möglich war, Hotels und Flüge zu einer Reiseplanung für eine bevorstehende Reise hinzuzufügen – wenn Sie mit Ihren Google-Konto angemeldet sind –, können Sie nun Änderungen direkt in der Timeline Ihrer Reisen vornehmen. In einigen Wochen soll es möglich sein, manuell neue Reservierungen hinzuzufügen, wie es in einem Blog-Eintrag heisst.

Eine weitere Neuerung betrifft das Wetter. Aktuelle Suchanfragen zum Wetter werden gemäss Google automatisch zu Ihren Reisen hinzugefügt. So sehen Sie auf einen Blick, ob es am Zielort sonnig ist oder regnet, was beim Packen helfen soll. Des Weiteren werden auch gespeicherte Orte und Flüge, die Sie verfolgen, automatisch zu den Reisen hinzugefügt. Hierzu müssen Sie mit dem Google-Konto eingeloggt sein.

Demnächst sollen ausserdem besichtigte Dinge/Sehenswürdigkeiten (Viewed Things) und angeschaute Hotels zu Google Travel hinzugefügt werden.

Ausserdem finden Sie, wenn Sie nach unten scrollen, Reiseartikel sowie weitere Informationen zu Ihrem Reiseziel oder vorgeschlagene Tagespläne, beliebte Restaurants rund um Ihr Hotel etc. Sämtliche Neuerungen finden Sie im Blog-Eintrag (Englisch).

In den kommenden Monaten werden Ihre Reisen, inklusive Reservierungen für Hotels und Restaurants, auch in Google Maps verfügbar sein.