Windows 10: öffentliches Netzwerk auf privat ändern

So ändern Sie die Netzwerkkategorisierung.

von Florian Bodoky 15.02.2017

Gelegentlich, z.B. beim Kauf eines neuen Routers oder nach einem Netzwerk-Reset, will Windows das hauseigene WLAN partout nicht als privates Netzwerk kategorisieren, sondern als öffentliches. Das ist insofern mühsam, als dass öffentliche Netzwerke in Sachen Dokumentenfreigaben oder Internet eingeschränkt ist. So bringen Sie Windows bei, welche Verbindung privater Natur ist.  

 

Bei privaten Netzwerken steht der Regler auf Ein Bei privaten Netzwerken steht der Regler auf Ein © PCtipp
  1. Drücken Sie Windowstaste+i, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf das Menü Netzwerk und Internet. 
  3. Wählen Sie WLAN oder Ethernet, je nachdem, ob es sich um eine kabellose oder eine kabelgebundene Verbindung handelt. 
  4. Klicken Sie die gewünschte Verbindung an.
  5. Handelt es sich um ein Heimnetzwerk, aktivieren Sie den Punkt Dieser PC soll gefunden werden.

Hinweis: Dieser Workaround sollte nur angewendet werden, wenn es sich um eine falsch kategorisierte Verbindung handelt. Wenn Sie mit einem tatsächlichen öffentlichen Hotspot verbunden sind, beherbergt eine falsche Kategorisierung erhebliche Gefahren.