Windows 10: Emojis mit Bordmitteln einfügen

Mit dem Herbst-Update erhält Windows 10 bald eine Menge neuer Smileys und lustige Symbole. Aber wussten Sie überhaupt, wie man Emojis unter Windows 10 einbindet?

von Simon Gröflin 08.08.2017

Microsoft will beim Fall Creators Update unter anderem den Emoji-5.0-Standard einführen. Dieser beinhaltet eine Menge neuer Smileys und lustiger Symbole, die Sie über die Touch-Tastatur finden. Doch, wie ging das bis anhin, wenn man keinen Touch-Laptop oder ein Surface-Convertible hat?

Um Emojis in Word etc. zu nutzen, müssen Sie die virtuelle Tastatur aufrufen. Diese muss zunächst in der Windows-10-Taskleiste freigeschaltet sein.

Virtuelle Tastatur freischalten

Aktivieren können Sie die Zusatztastatur, die sonst für Touch-Geräte vorgesehen ist, mit einem Rechtsklick auf der Taskleiste. Klicken Sie dann auf Bildschirmtastatur anzeigen. Nun, wenn Sie auf das Icon klicken, gelangen Sie auch über einen stationären Desktop-Rechner auf die virtuelle Tastatur.

Die Emojis unters Windows 10 finden Sie an jedem Rechner über die virtuelle Tastatur Die Emojis unters Windows 10 finden Sie an jedem Rechner über die virtuelle Tastatur © Screenshot / PCtipp

Von dort können Sie nun über das Smiley-Symbol die neuen Emojis nutzen.

Wenn Ihnen das alles zu umständlich ist, besteht natürlich auch die Möglichkeit, die kecken Symbole per Browser-Erweiterung einzufügen. Ein nützlicher Kandidat ist da etwa das Add-On Emoji Cheatsheet.