Feldfunktionen: So aktualisieren und sperren Sie Felder

So aktualisieren Sie alle Felder mit einem Handgriff.

von Florian Bodoky 29.08.2017

Die Feldfunktion dient als Platzhalter für variable Daten in einem Word-Dokument, also beispielsweise bei Serienbriefen, Etiketten oder Ähnlichem. An und für sich ist diese Funktion praktisch. Jedoch kann es vorkommen, dass bei Eingaben nicht alle Felder aktualisiert werden. So beheben Sie das Problem:

  1. Öffnen Sie das fragliche Word-Dokument.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination Ctrl+A (Strg+A), um das komplette Dokument zu markieren.
  3. Drücken Sie nun F9, um alle Felder zu aktualisieren.

Felder sperren

Es kann auch Felder geben, die vom Aktualisierungsprozess ausgenommen werden sollen, sodass der alte Wert bestehen bleibt, auch wenn der Rest aktualisiert wird. Das geht so:

  1. Klicken Sie mit der Maus auf das gewünschte Feld.
  2. Drücken Sie Ctrl+F11 (Strg+F11).

Nun ist das fragliche Feld gesperrt. Dies merken Sie daran, dass im Kontextmenü (Klick mit der rechten Maustaste auf das gesperrte Feld) der Menüpunkt Felder aktualisieren fehlt.