Chrome-/Firefox-Trickli: noch bequemer seitwärts scrollen

Haben Sie es gemerkt? Nebst Chrome hat vor einer Weile auch Firefox die Funktion für bequemes Seitwärtsscrollen bekommen.

von Gaby Salvisberg 11.07.2018

Eine kleine, nützliche Funktion ist erst vor noch nicht so langer Zeit (mit Version 58) in Firefox eingezogen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn einzelne Add-ons überflüssig werden, weil Mozilla deren Bedienungshilfe oder sonstige Funktion direkt im Browser einbaut. So passiert beim Add-on «Shift + Scroll», mit dem man horizontal scrollen konnte.

Voilà: Drücken und halten Sie im Firefox oder Chrome fürs Seitwärtsscrollen die Shift-Taste (Umschalt-Taste), während Sie ganz normal am Mausrad drehen. Bei Chrome und Firefox scrollt Shift+Scrollen jetzt standardmässig seitwärts, je nach Drehrichtung mal nach links oder nach rechts.

Nutzer anderer Browser (Internet Explorer, Edge) müssen fürs Seitwärtsscrollen entweder immer noch den Scrollbalken bemühen oder sie haben Glück und besitzen ein kippfähiges Mausrad. Wers noch nie versucht hat, soll auch das mal ausprobieren: Viele Mausräder lassen sich nicht nur drehen und klicken (auch das geht), sondern leicht nach links oder rechts kippen. Standardmässig wird damit ebenfalls seitwärts gescrollt, was auch viele Nutzer nicht wissen.