Audio-Spur extrahieren: So einfach gehts mit VLC!

Es gibt dutzende Tools zum Konvertieren und Extrahieren von Dateien. Für die Audiospur geht das auch ganz einfach mit dem VLC-Player.

von Florian Bodoky 10.04.2018

Wenn Sie aus einer Datei oder einem Internet-Video, beispielsweise YouTube, die Tonspur separieren und speichern wollen, geht das sehr einfach mit dem kostenlosen Player VLC.

 

So können Sie Audiospuren extrahieren So können Sie Audiospuren extrahieren © PCtipp
  1. Starten Sie den Player.
  2. Wählen Sie den Menüpunkt Medien, danach Konvertieren / Speichern.
  3. Im Register Datei können Sie die Quelldatei hinzufügen. Ist es ein Video aus dem Netz, wählen Sie den Reiter Netzwerk und geben Sie die Video-URL ein.
  4. Klicken Sie auf Konvertieren / Speichern.
  5. Unter Profil können Sie nun das gewünschte Audioformat auswählen.
  6. Benennen Sie die Audiodatei unter dem Punkt Zieldatei.
  7. Klicken Sie auf Start.