Android: Wie definiere ich einen Standard-Browser?

Chrome oder ein älterer Android-Browser sagen Ihnen nicht zu? So öffnen sich die Seiten automatisch im Browser Ihrer Wahl.

von Florian Bodoky 05.07.2018

Zugegeben: Seit Android den eigenen Android-Browser weglässt und zumeist Chrome als Standard-Browser nimmt, gibts eigentlich nicht mehr viel zu meckern. Wenn Sie dennoch zu denen gehören, die lieber Firefox oder Opera Mini benutzen würden – so legen Sie diese als Standard-Browser fest. 

 

So bestimmen Sie einen Standard-Browser So bestimmen Sie einen Standard-Browser © PCtipp
  1. Laden Sie den Browser Ihrer Wahl aus dem Play Store herunter. 
  2. Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnrad-Icon).
  3. Wählen Sie den Punkt Apps.
  4. Tippen Sie abermals auf Einstellungen.
  5. Nun öffnen Sie das Menü Standard-App-Einstellungen.
  6. Wählen Sie Browser.
  7. Wählen Sie den zuvor heruntergeladenen Browser aus und bestätigen Sie diesen. 

Hinweis: Je nach Gerätemodell und Android-Version können Bezeichnungen und Pfade unterschiedlich sein.