Android: versehentlich einen Kontakt gelöscht – was tun?

Haben Sie versehentlich einen Kontakt aus dem Telefonbuch des Android-Smartphones gelöscht? So stellen Sie ihn wieder her.

von Florian Bodoky 13.08.2018

Schnell kanns gehen: Ein, zwei falsche Tipper auf dem Smartphone-Display, schon ist ein Kontakt verschwunden. Vielleicht geschieht es auch nicht so zufällig, was man später bereut. So können Sie die Nummer zurückholen.

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und surfen Sie zu contacts.google.com
  2. Öffnen Sie das Hamburger-Menü (drei waagrechte Striche).
  3. Tippen Sie auf Mehr, danach auf Änderungen rückgängig machen.
  4. Je nachdem, wie lange der Löschvorgang zurückliegt, wählen Sie nun den Zeitpunkt aus und tippen danach auf Bestätigen.
  5. Google stellt die Kontaktliste wieder her und zeigt Ihnen eine Bestätigung an.

Achtung: Auch alle anderen Änderungen, die Sie seit dem gewählten Zeitpunkt gemacht haben, werden rückgängig gemacht – also auch neue Kontakte, die seither dazugekommen sind, werden gelöscht.