Android: So ersetzen Sie die SMS-App

Quillt Ihr Smartphone über vor Messenger-Apps? So können Sie es (ein wenig) reduzieren.

von Florian Bodoky 11.05.2017

WhatsApp, Facebook-Messenger, Threema und die klassische SMS? Wenn Sie alle Kanäle regelmässig verwenden, können wir Ihnen nicht helfen. Aber die SMS-App – auf die können Sie fortan verzichten. SMS schreiben können Sie auch mit einer anderen App. Beispielsweise mit der Messenger-App von Facebook. 

 

So legen Sie die SMS-App fest So legen Sie die SMS-App fest © PCtipp
  1. Installieren Sie die App, mit der Sie fortan SMS schreiben möchten. Vorteilsweise mit einer App, die Sie ohnehin schon installiert haben und anderweitig benutzen.
  2. Öffnen Sie das Einstellungsmenü und tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie nun auf das Zahnrad-Icon oben rechts. 
  4. Wählen Sie den Punkt SMS-App. Dort werden Ihnen alle möglichen Optionen angezeigt. Wählen Sie die von Ihnen bevorzugte aus. 
  5. Die alte SMS-App können Sie nun vom Homescreen verbannen. 

Hinweis: Aufgrund der zahlreichen Android-Modelle können Pfade und Bezeichnungen variieren.