Sony WH-1000-XM3: Noise Cancelling im Härtetest

PCtipp hat das Noise Cancelling von Sonys neustem Kopfhörer getestet – im Helikopter! Wie sich das Gerät geschlagen hat, sehen Sie hier.

von Florian Bodoky 21.09.2018

Vor zwei Wochen hat PCtipp die neuen Kopfhörer WH-1000-XM3 von Sony bereits getestet. Der Alltagslärm hatte keine Chance gegen Sonys NC-Technik. Doch wie siehts in einer wirklich extremen Situation aus? 

Ich habe das für Sie in Erfahrung gebracht.

Nachtrag: Wer sich das Video nicht anschauen mag, hier das Fazit. Es war ein tolles Erlebnis, einmal in so einem Helikopter mitzufliegen. Über die Kopfhörer und deren Noise-Cancelling-Eigenschaften gibt es natürlich auch ein paar Worte zu sagen. Sie waren tatsächlich in der Lage, den grössten Teil des Lärms – der gigantisch war – zu unterdrücken. Im reinen Noise-Cancelling-Modus war der Lärm zwar nicht zu 100% weg, aber immerhin so, dass man sich wohlfühlte und es nicht zu laut war. Man konnte auch problemlos Musik hören, ohne die Lautstärkeeinstellung aufs Maximum hochjagen zu müssen. Sony ist mit diesen Kopfhörern und dieser Noise-Cancelling-Funktion eine richtig gute Arbeit gelungen.

Noch kurz aus Transparenzgründen: Der eigentliche Produktetest wurde verfasst und publiziert, bevor wir in den Helikopter stiegen. Mit der Idee des kurzen Helikopterflugs (den Sony bezahlt hat) ist Sony erst danach an unseren Redaktor herangetreten. Darauf, welche Bilder wir davon zeigen und welche Aussagen wir dazu machen, hatte Sony keinerlei Einfluss.