Im Test: Sony WH-H800 h.ear on 2 Mini Wireless

Sony lancierte kürzlich einen kabellosen On-Ear-Kopfhörer – besonders klein, für den Transport. Aber wie hört der sich an?

von Florian Bodoky 02.10.2017

WH-H800 h.ear on 2 Mini Wireless WH-H800 h.ear on 2 Mini Wireless © Sony

In einem modernen, schlichten Design kommt der WH-H800 von Sony daher. Der On-Ear-Kopfhörer von Sony hat eine geschlossene Bauweise und vermag Aussengeräusche völlig zu dämpfen – als Referenz hat im Test der Zürcher Hauptbahnhof während der Rushhour gedient. Ähnlich dem Aufbau des E45BT von JBL befindet sich das Bedienfeld für Pause, Lautstärke etc. am Hörer selbst. Allerdings sind die Tasten etwas solider verbaut und haben einen festeren Druckpunkt als jene des JBL-Pendants. Nebst den Buttons findet sich noch eine Klinkenbuchse, sollte es mal an Akkuleistung oder Bluetooth-Schnittstellen fehlen. Daneben gibts eine Micro-USB-Schnittstelle fürs Aufladen des Akkus.

Für einen On-Ear-Kopfhörer ist der Japaner sehr kompakt – und diese Kompaktheit ist noch steigerbar: Dank dem «Knick» im Bügel lassen sich die ohnehin schon kompakten Hörmuscheln zusammenklappen, was den Transport vereinfacht.

Klar strukturierte Klänge, Anpressdruck zu einseitig

Der Sound ist Spitzenklasse: Sehr klar strukturiert, mit druckvollem Bass und mit mehr Raumtiefe, als man diesem kleinen Hörer zutraut. Das gefällt. Umrahmt wird das Kopfhörerpaket von einem Zusatz-Feature, das noch nicht sehr verbreitet ist: Der Kopfhörer hat NFC-Unterstützung. Hat das Audio-Device dies auch, genügt ein Aneinanderhalten von Kopfhörer sowie Smartphone und die Verbindung ist hergestellt. Ganz ohne umständliches Pairing und mit einer Frauenstimme, welche die erfolgreiche Kupplung der Geräte enthusiastisch verkündet.

Nicht so ganz überzeugt hat dafür die Verarbeitung. Der Kunststoff knarzt und wirkt nicht sehr widerstandsfähig (die Grössenverstellbarkeit macht sich dann und wann selbstständig). Auch hatte man das Gefühl, dass der Anpressdruck am hinteren Teil des Ohrs deutlich stärker ist als vorne. Das machte das Tragen nach einer gewissen Zeit etwas unangenehm und gibt einem das Gefühl, dass der Sound trotzdem nach aussen dringt. 

Fazit

Der Sound gefällt und die kleinen Extras, wie das NFC-Feature, sind nett. Bei der Verarbeitung fehlt der letzte Schliff.

Sony WH-H800 h.ear on 2 Mini Wireless

Positiv:
Sound, NFC
Negativ:
Anpressdruck
Details:
On-Ear-Kopfhörer, 98 dB Schalldruck, 24 h Akkulaufzeit, Bluetooth, NFC, Klinkenport
Strassenpreis:
Fr. 249.–
Info:
www.sony.ch
PCtipp-Bewertung:
4.5 Sterne

Leserwertung

Gut: 0%
Mittel: 100%
Schlecht: 0%