Black Friday: Netgear Arlo-Pro-Kamera-Set für Fr. 459.–

Steg verkauft das Webcam-Set mit zwei Arlo-Pro-Kameras und einer Basisstation für 459 statt für 569 Franken. PCtipp macht den Black-Friday-Check!

von Daniel Bader 24.11.2017

Black-Friday-Check: Smart-Home-Cams

Netgear Arlo-Pro-Set: umfassende Einstiegslösung für Security-Cams Netgear Arlo-Pro-Set: umfassende Einstiegslösung für Security-Cams © PCtipp

Wo: www.steg-electronics.ch
Wann: ab sofort, solange Vorrat
Preis: Fr. 459.– (statt Fr. 569.–)

Die Ausstattung:

  • Modell: Netgear Arlo-Pro-Starterset VSM4230 (Basisstation mit zwei schnurlosen Arlo-Pro-Cams)
  • Merkmale: Videoauflösung (1280 × 720 Pixel), Fotosensor: 2,1 Mpx, Blickfeld pro Kamera: 145°

PCtipp meint: Sie suchen eine flexible Sicherheitslösung, um die Wohnung oder den Aussenbereich zu überwachen? Dann könnte das Arlo-Set durchaus interessant sein. PCtipp konnte das Set bereits testen. Die Installation geht dabei flink: Zuerst wird die Kamera am gewünschten Ort platziert. Dabei hilft die magnetische Wandhalterung. Im Anschluss verbindet man die Basisstation per Netzkabel und Router. Danach ist die Kamera einsatzbereit. Der Anwender kann sich nun per Livebild über die Lage informieren oder ins Menü wechseln. Informiert wird der Benutzer über Vorfälle per E-Mail und/oder App-Benachrichtigung. Im Fall der E-Mail-Nachricht sendet die Kamera an die hinterlegte Adresse einen Screenshot wie auch den Link zur Videoaufnahme. Wie bereits erwähnt, kann die Aufnahme lokal via USB-Speicher oder auch in der verschlüsselten Netgear-Cloud gesichert werden, und zwar kostenlos bis zu 7 Tage nach der Aufnahme. Wer eine längere Speicherung benötigt, muss ein kostenpflichtiges Abo bei Netgear lösen. Dieses erhalten Sie ab ca. 9 Franken pro Monat.

Unser Urteil: Netgears Arlo Pro arbeitet zuverlässig und bietet zudem eine grosszügige Cloud-Speicherung. Die ganze Kaufberatung gibt es übrigens in der Heftausgabe (10/2017).

Tipp: Schauen Sie sich auch unsere anderen Black-Friday-Checks an!