Spotify jetzt auf Garmin-Fenix-5-Plus-Serie verfügbar

Wer einen Spotify-Premium-Account hat, kann künftig seine Playlisten auf die Smartwatch übertragen und die Songs beim Sport unabhängig vom Smartphone hören.

von Claudia Maag 05.10.2018

Nutzer der Garmin-fēnix-5-Plus-Serie, die in Besitz eines Spotify-Premium-Accounts sind, haben nun die Möglichkeit, eigene Playlisten auf ihre Garmin-Uhr zu übertragen, wie Garmin in einer Mitteilung schreibt.

Bisher war es nur möglich, 500 Songs direkt auf die Smartwatch zu laden. (Lesen Sie mehr hierzu in unserem Test.) Nun können die Spotify-Playlisten offline und unabhängig vom Smartphone (via Bluetooth-Kopfhörer direkt von der Uhr) abgespielt werden. 

Um Spotify auf Garmin-Wearables nutzen zu können, muss die Spotify-App über den Garmin Connect IQ Store heruntergeladen werden. Wenn die App auf der Sport-Smartwatch installiert ist, sind die Songs via WLAN auf die Garmin-Uhr übertragbar. Gemäss Mitteilung können Kunden ohne Spotify-Premium-Account den Service einen Monat kostenlos testen unter spoti.fi./offer

Des Weiteren weist Garmin darauf hin, dass eine Anbindung zum Streamingdienst Deezer möglich ist. Diese ist ebenfalls im Connect IQ Store verfügbar. Deezer lässt sich zudem auch mit der Laufuhr Forerunner 645 Music und der Multisport-Smartwatch Vivoactive 3 Music nutzen.