25'000 Schallplatten zum Gratis-Download

In diesem Archiv können Sie 25'000 seltene Tonträger anhören.

von Simon Gröflin 11.08.2017

Zwar scheiden sich die Geister über die Lebenszeit von Schallplatten, aber eines ist sicher: Beim Abtasten kann es zwangsläufig zur Abnutzung kommen. Damit solchen wertvollen Tonträgern mit seltenen Aufnahmen nicht dasselbe Schicksal wie alten Spielmodulen droht, hat das Internet Archive seine Sammlung um 25'000 digitalisierte LPs erweitert. Die Schallplattenhistoriker von «The Great 78 Project» haben sich hierbei mit der Audio-Archivierungs-Firma George Blood, L.P. zusammengetan. Die teilweise sehr alten und raren Aufnahmen sind nun der ganzen Welt zugänglich. Und das Beste daran: Man kann die Tonsammlungen seither beliebig oft abspielen.

Viele Stars aus den Jahren 1902 bis 1958

Digitalisiert sind über 25'000 Schellackplatten. Die Schellackplatte mit einem Durchmesser von 25 bis 30 cm ist ein Vorgänger der bis heute verbreiteten Vinylplatte und kam in den Tonstudios im Zeitraum von 1902 bis 1958 zum Einsatz. In der Sammlung enthalten sind auch einige bekannte Interpreten wie Frank Sinatra, Louis Armstrong, Bing Crosby und Duke Ellington.

Klickt man in eine Aufnahme, kann man sogar die Audiotracks in verschiedenen Formaten herunterladen Klickt man in eine Aufnahme, kann man sogar die Audiotracks in verschiedenen Formaten herunterladen © archive.org

Die Aufnahmen können sogar in unterschiedlicher Qualität (wie FLAC, OGG Vorbis, MP3) heruntergeladen werden. Livestreaming aus dem Browser ist ebenfalls möglich. Links oben auf der Webseite sehen Sie ein Suchfeld. Weiter unten können Sie nach Jahr, Interpret und Musikstil filtern.