Super Mario 64 gibts jetzt als Onlinegame

Den historischen Hüpfspass des Nintendo 64 gibts jetzt auf dem PC – als Multiplayergame.

von Florian Bodoky 12.09.2017

Die Grafik und die riesigen Levels brachen 1996 alle Rekorde. Sowas hatte die Gamerwelt noch nicht gesehen. 120 Sterne musste der schnauzbärtige Ex-Klempner sammeln, um seine hochwohlgeborene Freundin Peach aus den Fängen des fiesen Bowser zu retten.

Wer die Rutschpartien und Hüpforgien vermisst, dem bringt YouTuber Kaze Emanuar frohe Kunde: Den Spielespass gibts jetzt als Onlinemod für den PC. Bis zu 24 User können gleichzeitig Mario spielen und auf Rettungsmission gehen. Dies kann zwar ganz schön hektisch werden, macht aber auch unglaublich viel Spass, wie das Video zeigt. Den Link zum Download findet sich in der Beschreibung des YouTube-Videos (derzeit noch in der Beta-Phase).