Android: Kontakte von SIM-Karte importieren

So sind alle Kontakte am selben Ort zu finden.

von Florian Bodoky 06.10.2016 (Letztes Update: 23.07.2018)

In Zeiten, in denen man das Smartphone häufig wechselt, empfiehlt es sich, regelmässig Daten-Backups zu machen. Nur: Wenn einige Kontakte noch auf der SIM-Karte und wiederum andere auf dem Smartphone oder im Google-Konto sind, gestaltet sich das mühsam. So kriegen Sie alle Kontakte in Ihren Google-Account. 

 

So importieren Sie Ihre Kontakte von der SIM-Karte So importieren Sie Ihre Kontakte von der SIM-Karte © PCtipp
  1. Öffnen Sie Ihre Kontaktliste.
  2. Tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts und wählen Sie Kontakte importieren.
  3. Wählen Sie Importieren von SIM-Karte.
  4. Wählen Sie Google Konto als neuen Speicherort aus.
  5. Wählen Sie alle Kontakte, die Sie von der SIM-Karte importieren möchten.